Umfrage Fastbreaks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umfrage Fastbreaks

      Ab wann sollten Fastbreaks erlaubt werden? 31
      1.  
        1. Fastbreak nach Steal/Block (17) 55%
      2.  
        2. Fastbreak nach Steal/Block/Rebound (8) 26%
      3.  
        3. Uneingeschränkte Fastbreaks (6) 19%
      Hallo liebe Community,

      Um einen gemeinsamen Lösungsweg in Puncto Regeländerungen anzustreben, möchten hiermit nochmal eine Umfrage zum Thema "Fastbreaks" starten. Wir bieten euch 3 Variationsmöglichkeiten vorab an, sollte sich im Laufe einer gemäßigten, sachlichen Diskussion weitere Auswahlkritieren herauskristallisieren, werden wir die Umfrage ggf. erweitern.

      Hier noch kurz eine Erklärung zu den Auswahlmöglichkeiten:

      1. Fastbreak nur nach Steal und Block (Regelung wie bisher)
      2. Fastbreak nach Steal, Block und sporadisch nach Def-Rebound
      3. Fastbreak nach Steal, Block, Rebound und Inbound (keine Beschränkung)
    • ein hinweis bevor die ergebnisse interpretiert werden: je mehr antwortmöglichkeiten es gibt desto mehr versucht man interpretationsspielräume zu schaffen.
      option 2, wie schon oft angemerkt wurde, "sporadisch nach Rebound" ist im prinzip dasselbe wie "immer nach rebound", weils dann schlichtweg komplett erlaubt ist. also nicht verwirren lassen, option 2 und 3 sind im absoluten gegenteil zu option 1 und wird wohl entsprechend interpretiert werden
    • Sporadisch =
      vereinzelt [vorkommend]; verstreut
      gelegentlich, nur selten


      Weiss nicht wo Du dort "immer" liest, zumal es da nicht mal Interpretationsspielraum dafür gibt. Man kann ganz simpel an Statistiken herauslesen, ob bsp dauerhaft jeder Def-Rebound zum Fastbreak genutzt wurde oder eben nicht.

      Sheldon Cooper würde Dich für "absolutes Gegenteil" an die Wand nageln :gay:
    • kann man halt nicht wirklich ablesen. wenn ich nen gegner in der 2kliga das halbe spiel kaputt renne kommt sowas bei raus
      (und ja dann gewinne ich auch mit nem besch...eidenen raptors team)

      da steht 34 schnell-angriffspunkte, obwohls vllt 60 waren... wo genau willst du da die grenze setzen.
      wie kann man dann so ne scheisse über meine wahrnehmung schreiben während man sich gerade selbst bewusst maximal unwissend anstellt.

      aber naja ich halt mich jetzt raus, finds nur schade dass jmd das zu entscheiden hat der fälschlicherweise denkt, dass man über ingame-situationen mit falschen stats entscheiden könnte und wollte das klären. weiter im text, sorry falls das provokant rüber kommt, aber ist halt so

      nebenbei bemerkt ist die option "nach rebound" besser als FB ohne einschränkungen, weil manche bei dem hohen tempo dann dazu neigen 20 meter einwürfe zu machen und das wesentlich chaotischer rüberkommt als nur nur nachm rebound... und die defense wird belohnt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Icedice ()

    • Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich nicht weiß wofür ich stimmen soll!

      Beim aktuellen ist es ein unrealistisches Halfcourtspiel, bei dem viele Facetten genommen werden + einige Assis nutzen das halt hart aus mit der Deny Defense und Crash Boards Einstellungen. Macht auch keinen Spaß.....

      Wenn wir es ganz öffnen, dann fürchte ich auch, dass es bei einiges ausartet. Halt die Leute, die auc jetzt schon ihren nutzen ziehen wollen...damals in der 2K Liga war das freie Spiel 2-3x ganz lustig und dann hat es nur noch genervt.

      Im Endeffekt komme ich bei den Optionsmöglichkeiten zu dem Schluss es bei den alten Regeln belassen zu wollen und gegen angenehme Gegner unter 4 Augen ein freies Spiel zu vereinbaren