Bulls@Lakers (109:100)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bulls@Lakers (109:100)

      Angenehmes Spiel gegen die Lakers bei dem man einen Raketenstart mit 9:0 hinlegt. Nur um direkt danach nix mehr zu treffen und 12:16 hinten zu liegen. Aber zum Ende des 1. fing man sich wieder, stellte da auf Tie und konnte im zweiten eine leichte Führung erspielen. Von da an hielten sich die Runs sehr in Grenzen und man war eigentlich durchgängig vorn, kam aber nie richtig deutlich weg. Die meiste Zeit war man zwischen 5 und 10 Punkten vor und genau das blieb auch bis zum Ende so.

      Lauri heute wieder Dreh- und Angelpunkt. Beal mit einer starken 1.HZ, kühlte dann aber merklich ab. Ansonsten waren heute die PGs mal mehr involvierten und sowohl Smith, als auch Dunn mit guter Partie. Bei den Lakers schaffte es LaVine ständig an die Linie. Durant natürlich auch sehr schwer zu halten, aber Middleton tat sein Bestes und so konnte man KD zumindest bei 11-24 mit 0 Dreiern halten.

      GG Jiggy, faire Partie.

      P.S.: Ich glaub das ist die erste Partie ever bei der ich mal 100% inside treffe. 8|
      Bilder
      • 20181228133634_1.jpg

        306,18 kB, 1.920×1.080, 7 mal angesehen
      • 20181228133701_1.jpg

        191,86 kB, 1.920×1.080, 5 mal angesehen
      • 20181228133712_1.jpg

        194,11 kB, 1.920×1.080, 5 mal angesehen
      • 20181228133719_1.jpg

        190,21 kB, 1.920×1.080, 5 mal angesehen
      • 20181228133726_1.jpg

        187,88 kB, 1.920×1.080, 5 mal angesehen
      • 20181228133730_1.jpg

        189,11 kB, 1.920×1.080, 5 mal angesehen
      • 20181228133735_1.jpg

        184,46 kB, 1.920×1.080, 5 mal angesehen
      • 20181228133746_1.jpg

        179,71 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20181228133753_1.jpg

        180,73 kB, 1.920×1.080, 5 mal angesehen
      • 20181228133853_1.jpg

        324,69 kB, 1.920×1.080, 5 mal angesehen