Conf. Semi-Finals (EAST) - #1 Chicago Bulls - #4 Detroit Pistons (0:3)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Pistons können in Chicago einen Auswärtssieg einfahren und gehen mit 1:0 in Führung in der 2.Runde der PO.


      Ein spiel der Runs was nicht wirklich super für Spieler und Fans anzugucken ist.

      Die Gastgeber in Schwarz Rot starten einen 12-2 Run, wobei man aber sagen muss das offene 3er vergeben werden aber schwierige Layups und midranger in your Face verwandelt werden.

      Im zweiten Viertel können die Pistons das Blatt wenden indem Sie einen 30 Punkte Run hinlegen und die Führung bis zum Ende halten können dank starker D aus Detroit und Turnover der Bulls.

      Hoffe das 2K gestaltet Game 2 fortan etwas ausgeglichener vom Shooting beyond the arc!!!!
      Bilder
      • 20180820224236_1.jpg

        265,04 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20180820224257_1.jpg

        259,65 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20180820224306_1.jpg

        263,97 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20180820224323_1.jpg

        272,03 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20180820224324_1.jpg

        268,31 kB, 1.920×1.080, 5 mal angesehen
      • 20180820224354_1.jpg

        328,95 kB, 1.920×1.080, 13 mal angesehen
      • 20180820224400_1.jpg

        377,6 kB, 1.920×1.080, 5 mal angesehen
    • Game 2 können die Pistons auch für sich entscheiden leider mit größerem Abstand dank 2k da die recht gute Wurfauswahl der eigentlich starken Perimeterschützen bricken :(. Schade hätte ein spannendes 4te Viertel werden können auf Augenhöhe.

      Live by 3 die by the 3 so könnte man das Game für die Bulls kurz darstellen.
      Bilder
      • 20180821231318_1.jpg

        263,44 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20180821231331_1.jpg

        264,27 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20180821231341_1.jpg

        264,71 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20180821231347_1.jpg

        261,73 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20180821231357_1.jpg

        330,53 kB, 1.920×1.080, 8 mal angesehen
      • 20180821231403_1.jpg

        374,67 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
    • Die semi-finals gehen an die Detroit Pistons mit einem eher unverdienten Sweep ziehen Sie dennoch in die CF ein.


      Wieder ein Spiel was nich nett anzusehen war doch die Punkte waren wenigstens nah beieinander bis zum letzten Viertel.

      Bei den Bulls blieben gut freigespielte 3er Wurfversuche leider zu oft liegen. Trotz besseren start in die zweite Hälfte und die erspielte Führung können die Bulls diese leider nicht ausbauen da viele Würfe dank 2k nicht fallen wollen.


      Die Pistons kämpften sich über Inside Punkte wieder zurück da auch für Sie wenig 3er fielen. Detroit kann dann Zuhause die Serie im 4ten Viertel beenden und zieht in die CF ein.

      Ein erkämpften glücklicher Sieg daheim.

      Play of the Day der Posterizer Dunk von Blake über Dragic !!!


      Bilder
      • 20180822232559_1.jpg

        263,59 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20180822232607_1.jpg

        268,63 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20180822232842_1.jpg

        268,22 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20180822232852_1.jpg

        262,94 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20180822232909_1.jpg

        366,33 kB, 1.920×1.080, 6 mal angesehen
      • 20180822232912_1.jpg

        329,74 kB, 1.920×1.080, 9 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von R4inman ()

    • Wegen dem Mega-Stress der letzten Tage komme jetzt erst zu. Ja Game 2 und 3 liefen natürlich frustrierend. Habe ich denke ich Rainman auch oft genug kund getan. :P 2k war in Game 1 schon sehr aktiv mit dem absurden Wellenbad, aber da war unter dem Strich Detroit auch besser und somit passte das Ergebnis auch. Game 2 und 3 fand ich aber mindestens mal sehr ausgeglichen. Die bessere Wurfauswahl sogar noch eher bei mir, weil ich unendlich oft an der Dreierlinie frei stand, aber wenn ich meine >35% nicht treffe wird es halt dünn und das hat sich so dann leider auch gezeigt. Das ich in der Serie dann leider auch turnovertechnisch weit vorn lag (Game 1 +9, Game 2 +13, Game 3 +8 - 30 Turnover mehr (!) als der Gegner in 3 fucking Spielen...) tat dann auch sein übriges.

      Grundsätzlich hab ich mich hier eh nicht weiter kommen sehen, aber nen 0:3 wars spielerisch eigentlich auch nicht. Aber passt schon. Danke für die reibungslose Serie und viel Erfolg gegen Sleep! Mach den Ösi fertig. :base:
    • Benutzer online 1

      1 Besucher