1. Runde (East) 4. Boston Celtics (DrOkaka) vs. 5. Charlotte Hornets (dubidant) 2:3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Game 1: 107-118

      Nachdem gestern mein Internet nicht so ganz wollte startet die Serie heute einen Tag später als erwartet.
      Und so startete er der gefühlte Krieg der Welten.
      Auf der einen Seite die Hornets mit ihrem ausgeglichem Team wo eigentlich jeder werfen kann.
      Auf der anderen Seite die Celtics mit ihrer starken ersten 5 angeführt von Kawhi und seinem Robin, John Wall.
      Die Celtics haben diesen Tag Pause scheinbar sehr gut genutzt und legen direkt los wie die Feuerwehr.
      Nach dem ersten Viertel war die Partie dann schon fast entschieden als die Celtics 40-16 nach den ersten 10 Minuten führten.
      Das Spiel Spiel glitt dann lange so hin und die Celtics zogen ihren Stil komplett durch.
      Starfixierten Basketball mit einem Hang zur Isolation ;)
      Im dritten Viertel kommen die Hornets nochmal ran, aber das reicht dann auch nicht gegen die Celtics sodass diese das Spiel am Ende sicher nach Hause bringen.


      GG Dubi, ich glaube das wird eine spannende Serie :beer:
      Bilder
      • 20180418005723_1.jpg

        258,8 kB, 1.920×1.080, 9 mal angesehen
      • 20180418005726_1.jpg

        262,41 kB, 1.920×1.080, 8 mal angesehen
      • 20180418005727_1.jpg

        262,26 kB, 1.920×1.080, 8 mal angesehen
      • 20180418005731_1.jpg

        260,22 kB, 1.920×1.080, 8 mal angesehen
      • 20180418005754_1.jpg

        309,74 kB, 1.920×1.080, 10 mal angesehen
    • gg Okaka

      Da muss man wirklich 100% spielen gegen den Anfänger, hätte ich mir nicht träumen lassen. Aber bei diesen (2k)All-Star Team das er da aufbietet kein Wunder. Wall und Kawhi machen was sie wollen, speziell Wall der die 2-Unit anführt und gegen Curry spielen darf, hab dann zwar umgestellt auf Hood aber der haute ihn dann nur 6mal in die Fresse. Hat aber Wirkung gezeigt, Wall mit 8-12 FT hat vlt. den Unterschied ausgemacht.

      So ein Spiel mach ich aber auch nicht wieder, gute Quoten und Okaka lässt mich in die Zone spazieren mit Evans und Co. Muss aber in den nächsten Games iwie Kawhi besser unter Kontrolle bringen. Evtl. mal Doppeln oder son Scheiß.

      Ach ja, bei ca. 18 Sek. vor Ende verkacken die Celtics ihr inbound play :kaka:

    • gg Okaka

      1. Kawhi das "Leben" schwerer machen - Check
      2. Wall in der 2-Unit besser verteidigen - Check
      3. Noch mehr Glück wie gestern - Check

      So eine Serie ist schon was schönes, eigentlich weiß man was kommt aber die scheiß Superstars ziehen zu oft vorbei. Diesmal aber bisl mehr Help-Defense eingestellt und schon verlegen Wall und Kawhi ihre Dinger. Kawhi auch unterirdisch bei den 3ern. Bei mir sitzt der 1. 3er und es läuft von da an, Harris im 2. mit 2-6 3ern, beendet das Game mit 6-10. Evans is so was von broken wenn er ein Rating von über 80 hat, im Drive gefühlt auf Lebron Level. Tony Parker durfte lange Zeit gegen Wall ran und machte die Sache ziemlich gut, auch offensiv sehr wertvoll der alte Mann. Weil ich gewonnen habe sag ich jetzt es war ein recht gutes spaßiges Spiel aber diese Loose Balls, diesmal hat es extrem die Celtics getroffen. Naja, hoffen wir mal das es in Game 4 wieder so ist :)

    • gg okaka

      hier fehlt glaub ich 1 Spiel, muss okaka posten. Hab mir grad das 3-2 in Boston geholt. War echt ne super Serie gegen die Superstars aber im 5. Game war die D zu gut eingestellt für die Celtics, dazu kam noch das Wurfpech und so konnten meine Männer in die nächste Runde einziehen. Evans is echt GOAT, verlegt 3 Layer und ist kalt, haut er halt nen 3er in die fresse. Der Rest aber auch extrem gut in der Serie, Harris, Moore, Curry extrem stabil.

      Bis zum nächsten mal, du alte matz

    • Benutzer online 1

      1 Besucher