Blazers@Sixers 86-92

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    03.12.2017 - Tradedeadline und 2. Überprüfung Schedule (20 Spiele)

    • Blazers@Sixers 86-92

      gg jank

      weiß nicht was es einem bringt 0 auszeiten zu nehmen. regt mich immer auf, aber naja, ist jedem selbst überlassen.

      während vor allem am anfang die blazers einen 3er nach den andren einschweißen, bricke ich regelmäßig die würfe. in der 2. hz glich sich das dann wieder etwas aus, da der gegner mit ner zonendefense reagierte und dann öfter mal einer freigespielt werden konnte.

      giannis wie gewohnt mit sahnetag. paul fehlt noch bisschen das zielwasser. bei den gästen murray mit starker offense von der bank.

      viel erfolg noch!
      Bilder
      • NBA2K17 2017-06-18 22-14-49-06.jpg

        365,15 kB, 1.680×1.050, 9 mal angesehen
      • NBA2K17 2017-06-18 22-14-52-70.jpg

        297 kB, 1.680×1.050, 11 mal angesehen
      • NBA2K17 2017-06-18 22-14-56-22.jpg

        288,42 kB, 1.680×1.050, 9 mal angesehen
      • NBA2K17 2017-06-18 22-15-00-75.jpg

        281,08 kB, 1.680×1.050, 12 mal angesehen
      • NBA2K17 2017-06-18 22-15-04-09.jpg

        280,51 kB, 1.680×1.050, 7 mal angesehen

      Make the Sixers great again!
    • In Hälfte 2 gibt der Coach der Sixers das Motto raus wir attackieren mal alle stramm den Ring und ziehen alles in die Zone rein. Danach spielen die Blazers Zone was die Sixers durch aberwitzige Jumppässe ausnutzen können.
      Komisches Spiel... über den Verlauf verdienter Sieg, auch wenns nicht wirklich schön war, aber ja.

      Hätte man Auszeiten genommen - ich versteh es trotzdem nicht - dann hätte es ein schöneres Spiel gegeben.

      PS: Die Blazers fordern eine fixe Einführung der "ich muss meine Auszeiten verbrauchen" Regelung!
      erlebedasunbekannte.blogspot.co.at
    • Jankman8 schrieb:

      In Hälfte 2 gibt der Coach der Sixers das Motto raus wir attackieren mal alle stramm den Ring und ziehen alles in die Zone rein. Danach spielen die Blazers Zone was die Sixers durch aberwitzige Jumppässe ausnutzen können.
      Komisches Spiel... über den Verlauf verdienter Sieg, auch wenns nicht wirklich schön war, aber ja.

      Hätte man Auszeiten genommen - ich versteh es trotzdem nicht - dann hätte es ein schöneres Spiel gegeben.

      PS: Die Blazers fordern eine fixe Einführung der "ich muss meine Auszeiten verbrauchen" Regelung!

      aberwitzige jumppässe? hab ich keine gesehn. ich hab nur kickout-pässe gesehn. ist ja auch totaler quatsch jumppässe zu forcieren, da dann die pässe sehr sehr ungenau kommen und meistens nen turnover zur folge hat.

      erklär doch bitte mal den sinn dahinter? weil du deinen tiefen kader gegenüber meinen ausspielen willst? abgesehen davon dass das in diesem fall quatsch is, gibt es so eine taktische möglichkeit real gar net. die ausdauerslider sind drauf ausgelegt, dass es pro viertel mind. 2 auszeiten gibt. nimmt ein team gar keine wird es schon eklig, reagiert man dann selbst auch konsequent auf den bullshit und nimmt selbst keine wird es zum kompletten blödsinn. hast ja gesehen wieviel du am ende getroffen hast...

      zum PS. die hab ich schon lang gefordert und wie man sieht wird es tatsächlich immer notwendiger :crazy: dachte sowas wäre nicht nötig, aber so täuscht man sich

      Make the Sixers great again!